Wo lerne ich gute Männer kennen?

Liebe Rulesgirls


Wo findet man denn gute Männer? Eine Danksagung an die Rules

Diese Frage kommt immer wieder in Foren. Sie wird sehr oft gestellt. Meistens wird sie von Frauen gestellt, die das Gefühl haben, dass sie selber nur "schlechte" Männer kennenlernen. Die denken es gibt schlechte und gute Männer. Es sind Frauen die es satt haben, immer nur die "falschen" anzuziehen und immer wieder "verarscht" zu werden.


Wer die universellen Gesetze kennt (Gesetz der Anziehung, der Resonanz, der Polarität, Rhythmus, etc) der weiss:


MAN ZIEHT AN, WAS MAN SELBER IST. 



Was heisst das? Wenn mein Leben in Trümmern liegt, ich eine komplette Unordnung zuhause habe, ich mich nicht ordentlich anziehe oder mich nicht kämme, dusche und nur noch in Jogginghosen zum Supermarkt trotte, dann... überleg mal. Wird mein Leben dann supertoll sein? Ok, dann werde ich kaum den Millionär anziehen, den ich suche.

Wenn jemand so lebt, dann ist es nicht erstaunlich, dass auch Ähnliches angezogen wird. Wenn ich positiv denke, dann wird mir wenig Schlechtes zustossen. Wenn ich ständig in Angst bin und mir ständig nur die Nachrichten über Tod und Verbrechen anschaue, dann wird sich mein Leben auch aussen so manifestieren.


Diese Gesetze sind nicht umgehbar und man kann sie nicht ausschalten. Das heist übertragen auf unsere Frage von guten und schlechten Männern ganz einfach nur das: Wenn dein Leben nicht in Ordnung ist, dann wirst du auch ähnliche Menschen anziehen. Dann werden deine Freunde unzuverlässig sein oder arm und komplett unorganisiert. Du bekommst was du selber ausstrahlst. Du ziehst an was mit dir selber in Resonanz ist.





Die Regeln gehen weiter als nur Dating. Sie haben mir die Tür zu viel mehr aufgemacht. Ich habe nach einiger Zeit verstanden, dass ich selber das Problem bin. Ich selber habe "sch.." Beziehungen angezogen und bin sie eingegangen. Und ich habe verstanden, dass ich mein Leben in den Griff bekommen muss. Das war 2010.


Seither habe ich Vieles gelernt und es hat sich alles geändert. Fundamental ist, dass ich jetzt, wo mein Leben viel aufgeräumter, erfolgreicher ist und mein Selbstwertgefühl wieder sehr ausgeprägt ist, ich keine Probleme mehr habe, die Regeln anzuwenden. Ich bin zu beschäftigt um Loser überhaupt anzuschauen, oder mit ihnen zu sprechen. Sie existieren in meiner Welt gar nicht. Ich sehe sie nicht. Die Vibration zieht ganz andere Menschen an. Und nicht im Traum würde mir einfallen, mir über die Regeln meinen Kopf zu zerbrechen. Ich verliere keine Zeit mehr!

Wenn dein Leben ausgefüllt und positiv ist, dann ist es ein Leichtes die Regeln zu befolgen. Dann wirst auch du den erfolgreichen Mann anziehen. Es geht gar nicht anders, denn das ist das Gesetz des Universums.