Soll ich Ihn anrufen?

Viele Frauen rufen heutzutage Männer an und bitten um ein Date. Oder sie rufen sofort zurück, falls sie mal einen seiner Anrufe verpasst haben. In den meisten Frauenzeitschriften wird dies gelobt und sogar dazu animiert. Klar können wir einen Mann anrufen: schliesslich sind wir modern! Wir sind Chefinnen, Teamleiterinnen, ja wir nehmen uns was uns zusteht!! Wir befinden uns im 21. Jahrhundert und es herrscht Gleichberechtigung! 


Nicht so schnell. In der Liebe ist das etwas anders: Der Mann ist der Aggressor. Wir können die Natur leider nicht übertrumpfen oder die Genetik verändern. 

Ein Rules Girl ruft keine Männer an. Deshalb ist sie auch so begehrt. Sie braucht keine Männer anzurufen, denn diese rufen sie an! Generell kannst du dir hinter die Ohren schreiben:

Eine Frau ruft keine Männer an. 


Es gibt 2 Ausnahmen dieser Regel:
A)  Dein Haus brennt und du möchtest dich noch von deiner Katze verabschieden, die "ER" gerade hütet..
B) Du musst ein Date absagen.



Ein Rules Girl weiss, warum man keine Männer anruft:
Weil man dem Mann auf keinen Fall zeigen sollte, wie gern man ihn mag und wie wichtig er für uns ist. Das tut man aber, wenn man anruft. Es ist ein Naturgesetzt, dass der Mann der Aggressor ist, der Initiator der Beziehung. Er muss Jagen, das ist sein Instinkt. Wenn die Frau ihm das wegnimmt und ihn zuerst anruft/nach einem Date fragt, dann wird sie zum Aggressor und spielt direkt mit offenen Karten. Das törnt den Mann in vielfacher Hinsicht ab: 


Es gibt immer wieder viele Nicht-Rules Frauen die hier Einwände haben. Die klingen beispielsweise so:


"Aber er hat gesagt ich soll ihn anrufen"
Noch ein Grund mehr um NICHT anzurufen. Tust du denn immer was Fremde dir sagen?  Es geht eigentlich gar nicht um den Anruf sondern der Mann testet dich. 3 Dinge offenbarst du ihm, wenn du anrufst: 
a) Sie steht auf mich
b) Sie tut was ein Fremder ihr sagt: sie hat kein Rückgrad und ist leicht zu beeinflussen
c) man kann sie also respektlos behandeln, sie wird es akzeptieren

-->> Autsch!! Wollt ihr wirklich dass man so von euch denkt? 



Wenn du einen Mann anrufst, dann signalisierst du zuviel Interesse. Er denkt sich dabei "wow die hat es nötig" und weiss, dass er dich einfach haben kann. Da verliert er schnell das Interesse und schätzt dich nicht. 

Du kannst also erleichtert aufatmen. Es gibt keinen Grund einen Mann anzurufen. Der Mann ist der Motor, der die Beziehung vorantreiben muss. Er ist verantwortlich dafür dass er dich "fangen" kann. Wenn du ihn anrufst, dann machst du die Beziehung unmöglich. Denn dann jagst du ihn! Das geht gegen die Natur des Mannes. Er braucht die Herausforderung! Ja! Er liebt sie. Gib sie ihm, er wird es dir danken. 


Ein anderer Einwand könnte sein: 

"Wir haben das 21. Jahrhundert... ich kann sehr wohl einen Mann anrufen! Da ist doch nichts dabei" 

Ja kannst du, aber dann sei dir im klaren darüber, welche Konsequenzen du damit einleitest! 
1) Du nimmst ihm die ganze Freude am jagen
2) Du bist keine Herausforderung mehr für Ihn
3) Er weiss dass du interessiert bist und dass er dich nicht gut behandeln muss
4) Er wird dich nie als sein Traumgirl ansehen. 
5) Er weiss, dass er nicht um dich kämpfen muss und dich deshalb niemals genug wertschätzen


Obwohl er vielleicht mit dir ausgehen wird, mit dir Sex haben wird, mit dir sogar zusammenziehen wird. Er würde sowas sicher niemals abschlagen... Du wirst niemals sein Traumgirl! 


Es bestreitet niemand, dass wir im 21. Jahrhundert sind, fortschrittlich sind, Karriere machen und selbständig sind. Das wissen die Männer selber. Aber in der Liebe, sind wir leider nicht forgtechritten. Da funktioniert immernoch alles wie früher: 


Hüte dich davor anzurufen! Es ist zu deinem Besten. Wenn er was will, dann hält ihn nichts davon ab dich anzurufen. Männer die verrückt nach dir sind, werden anrufen. Und nicht nur das, sie werden auch alles tun um ein bisschen von deiner Zeit zu haben, denn sie wissen ganz genau:Wenn ich nicht jetzt dafür sorge in ihr Leben zu kommen, dann ist sie weg!




Ähnliche Themen